Förderung

Begeisterung ist Ihr Antrieb und Mittelmaß für Sie ein Fremdwort ? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir bieten herausragenden Studentinnen naturwissenschaftlich-technischer Fachrichtungen, also z.B.

  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Mathematik oder
  • Physik

eine individuelle Förderung während des Studiums.

Sie möchten wissen, ob Sie in unser Profil passen? Dann lesen Sie hier weiter.

 

Kompetenzen in Organisationen; Netzwerken, Training und Reflexion

Das Programm ist eine ideelle Förderung und bietet über ein ganzes Jahr verschiedene Module an, sowohl in Workshops als auch Online Snacks. Weitere Info für Bewerberinnen finden Sie hier

Auftakt in Form einer zweitägigen Veranstaltung ist jeweils im Frühjahr; eine Abschlussveranstaltung rundet das Gesamtprogramm im Herbst ab.

Die Inhalte der Module:

  • Kompetenzen im Unternehmenskontext
  • Netzwerken
  • Online-Veranstaltungen und Trainingsbausteine
  • (Selbst-)Reflexion: Selbststudium, Peer-Feedback, Feedback aus dem Training

 

Kompetenzen im Unternehmenskontext

  • Anforderungen der Unternehmenswelt an MitarbeiterInnen heute und morgen
  • Benötigte Kompetenzen: Persönliche Kompetenzen, soziale Kompetenzen, fachliche Kompetenzen

Netzwerken

  • Austausch im Rahmen des Programms
  • Kontakt zu weiblichen Führungskräften und Mitarbeiterinnen im Unternehmen
  • Peertreffen, kollegialer Austausch

Mögliche Inhalte für die Online-Veranstaltungen und den Trainingsbaustein in 2021: Kommunikation

  • Kommunikationspsychologisches Know-how
  • Stimmige und situationsangemessene Kommunikation
  • Status-Kommunikation
  • Unangenehmes Ansprechen; Konflikte lösen wollen
  • Gesprächsführung übernehmen, für sich eintreten können und andere einbinden, überzeugen und gewinnen können
  • Nonverbale Kommunikation, Auftreten
  • Feedback geben und nehmen können; auch, wenn`s kritisch wird
  • In Kontakt gehen können, Small Talk

(Selbst-)Reflexion: Selbststudium, Peer-Feedback, Feedback aus dem Training

  • Die eigene Haltung zu sich selbst, zur Welt  und zur Arbeit
  • Eine realistische Einschätzung der eigenen Stärken und Schwächen
  • Die eigenen Ziele, Wünsche, Bedürfnisse kennen und artikulieren können